top of page
Image by Anda Ambrosini

Mit Leichtigkeit in den Frühling

Kompakt-Kurs für Berufstätige und Alltagsbegleitung vom 9. bis 15. März 2023 bei Eisenhauer-Training in Bremen-Vahr

 Fitter und vitaler mit Gesundheitsfasten und Muskeltraining in sehr kurzer Zeit.


Ganz bequem im normalen Alltag, ohne starke Hungergefühle, mit Anleitung, Entspannungsübungen und Eisenhauer-Training. Gesundheitsfasten nach Buchinger ist eine Kombination von Bewegung, Entspannung und einer Trinkkur, die alle Nährstoffe zur Verfügung stellt sowie einer bewährten Fasten-Methode.


Erleben Sie schnelle und nachhaltige Effekte mit besserer Stimmung, neuer Energie, mehr Beweglichkeit und Reduktion des Körperfettanteils (Nachweisbar mit BI-Analyse).


Erfahren Sie hilfreiche Strategien für den Alltag und alles rund um das Thema Kostaufbau und Vollwerternährung. 

Eisenhauer-Training: Infos

Anmeldung

bis 23. Februar 2023 direkt bei Eisenhauer unter 0421 436 65 77

Im Anschluss werde ich Ihnen schreiben; Sie bekommen dann:

  • Informationen zu den Entlastungstagen vor dem Kursbeginn

  • Gesundheitsfragebogen mit Rückumschlag.

Kosten

270,– €

250,– € für Mitglieder bei Eisenhauer-Training

Wenn Sie eine BI-Analyse möchten, bekommen Sie einen Rabatt von 20,- €.

Zielgruppe

Maximal 10 Personen 
Dieser Kurs richtet sich an gesunde Erwachsene, die fit werden oder es bleiben wollen.

Ort

Eisenhauer-Training in Bremen-Vahr 


In der Vahr 55
28329 Bremen
0421 436 65 77
bremen@eisenhauer-training.de

Eisenhauer-Training: Liste

Wer darf und wer besser nicht?

  • Sie können fasten, wenn Ihr BMI zwischen 20 und 29 ist, Sie keine schwere Erkrankung haben und nicht schwanger oder stillend sind- also die meisten Erwachsenen.

  • Wenn Sie über 65 Jahre alt sind und noch niemals gefastet haben, sollten Sie während des Kurses nicht arbeiten müssen.

  • Wenn Sie während des Fastens arbeiten müssen, dürfen Sie beruflich keine Maschinen führen (sog. Versicherungsvorbehalt).

  • Wenn Sie kontrollpflichtige Medikamente und Kreislaufmittel nehmen, sollten Sie zunächst Ihren Arzt fragen.

  • Wenn Sie eine psychische Erkrankung haben, dürfen Sie nur unter ärztlicher Aufsicht fasten, also nicht in diesem Kurs für Gesunde.

Eisenhauer-Training: Text

Was ist sonst noch enthalten?

  • Sechs Gruppentreffen mit maximal 10 Teilnehmenden unter Leitung einer ärztlich geprüften Fastenleiterin der Deutschen Fastenakademie (dfa) 

  • Eine Mappe und Handouts, Glaubersalz, ein Notfallpäckchen für Unterwegs, etwas Tee für die Morgenstunden 

  • Säfte, Zitrusfrüchte und Wasser während der Treffen

  • Entspannungstraining nach Jacobsen et al. 

  • Bewegungstraining und zwei moderate Wanderungen 

  • Gerätenutzung und Anleitung im Eisenhauer-Studio

  • Rufbereitschaft von 9 bis 21 Uhr

  • Einlaufgeräte (12,– €)und Zungenschaber (3,– €) sind nicht in der Kursgebühr enthalten, können aber zum Selbstkostenpreis abgegeben werden.

Eisenhauer-Training: Text

Ablauf

​Donnerstag, 9. März

  • 18 bis 20 Uhr: Treffen und  Vorbereitung der Fastenwoche mit genauen Informationen zur Methodik und Wirkungsweise, Verteilen der Spezifika für Zuhause, ein kleines Notfallpäckchen für Unterwegs, eine Mappe mit ersten Anleitungen und Rezepten für Gemüsebrühen und Säfte.

  • Einrichten einer WhatsApp-Gruppe zur gegenseitigen Unterstützung.

Freitag, 10. März

  • Eigenständiges Einleiten des Fastens durch die Teilnehmenden gemäß Anleitung Rufbereitschaft 9h bis 21h

Samstag und Sonntag, 11./12. März

  • Zuhause: Individueller Start in den Tag mit Zungenschaben, Bürstenmassage, Darmreinigung, Ölziehen und Wechselduschen gemäß Anleitung, leichte Morgenbewegung (Kniebeugen, Yoga, Radfahren o.ä.)

  • Bei Eisenhauer: 

  • 11 Uhr: Gemeinsames Teetrinken, Gesprächsrunde zum Befinden und Vorbereitung der Tageswanderung

  • 12 Uhr: Mittagssaft in Demeterqualität 

  • 12:30 Uhr: Leichte Wanderung, Zeit mit und in der Natur, ca. 2 Stunden

  • 14:30 Uhr: Ruhepause mit Entspannungstraining nach Jacobsen

  • 15:30 Uhr: leichte Bewegung mit Ergometer, oder Stepper oder Gerätetraining

  • 16 Uhr: Achtsamkeitsübungen, Meditation, Büchertisch, Informationen jeweils mit Handouts

  • 17 Uhr: Tagesabschluss mit Tee und Duft von ätherischen Ölen

  • Zuhause: Gemüsebrühe, Leberwickel zum Einschlafen 

Montag und Dienstag,13./14. März

  • 18 bis 20 Uhr: Treffen mit Saft, Entspannungsübungen, Informationen zu Fastenbrechen und Kostaufbau, zum Abschluss jeweils 30 Minuten Bewegung mit Ergometer oder Stepper oder Gerätetraining. 

  • Tagesabschluss immer gemeinsam mit Tee und Duft.

Mittwoch, 15. März 

  • 18 bis 20 Uhr:Feierliches Fastenbrechen, Entspannung, Abschlussgespräch.

Eisenhauer-Training: Text
bottom of page